in memoriam AMORINA

Du versuchst, o Sonne, vergebens,

durch die düstren Wolken zu scheinen!

Der ganze Gewinn meines Lebens

ist, ihren Verlust zu beweinen. (J. W. v. Goethe)

 

Die unvergessene Amorina von der Mittelebrach (geb. am 02.08.2002) war unsere erste Appenzeller Sennenhündin.

Sie legte den Grundstein für unsere Liebe zu den Appenzeller Sennenhunden.

Trotz schwerer Patella-Luxation durfte sie 13 Jahre alt werden. Sie verstarb am 08.09.2015 in Griechenland. Dort hat sie zwischen zwei Zitronenbäumchen mit Blick aufs weite Meer ihre ewige Ruhestätte gefunden.